Rohdental11

.....zurück

Die SchillathöhleSchillat

Aufgrund der besonderen geologischen Situation ist der Süntel durchzogen von zahlreichen Höhlen. Jede Höhle war mal ein unterirdischer Wasserlauf. Viele der Höhlen sind noch verborgen.
Die Schillathöhle wurde benannt nach Bodo Schillat, einem Höhlenforscher der Höhlengruppe Nord und Entdecker der Riesenberghöhle.
Die Riesenberghöhle ist eine der größten Höhlen Niedersachsens mit etwa 1,100m Länge. Sie besitzt besonders schöne Tropfsteine, die allerdings sehr empfindlich sind. Deshalb steht sie auch unter Naturschutz, und ein Ausbau zur Schauhöhle kam nicht in Frage. Andererseits bestand aber ein starker Bedarf nach einer öffentlich zugänglichen Höhle im sonst so höhlenarmen Niedersachsen. So wurde beschlossen, die Schillathöhle dem durchaus berechtigten öffentlichen Interesse zu "opfern", und damit gleichzeitig die Riesenberghöhle zu schützen. In mehrjährigen Ausbauarbeiten durch die Betreibergesellschaft und die Höhlengruppe Nord ist nun der Hauptgang der Höhle mit einem Führungsweg und Licht versehen.
Am Ende der hochinteressanten Führung gibt es eine 11-minütige 3-D-Diashow mit Bildern aus der Riesenberghöhle. Und wer die gesehen hat, weiss, dass es richtig ist, dieses Stück Natur zu bewahren

Link zur Schillathöhle